Schlafzimmer 3 Badezimmer 3 Grundstücksfläche ca. 6.501,00 m² Wohnfläche ca. 282,23 m² Baujahr 1988
Lage/Gebiet 1A Etagenanzahl 2,0 Zusatzinformation zur Lage Herzogtum Lauenburg Courtage 6,5 % inkl. MwSt., Hinweis zur Courtage vom Käufer zu zahlen Nutzfläche ca. 112,68 m² Zimmer 4,0 Separate WCs 1 Terrassen 1 Wohn- und Schlafzimmer 1 Wohneinheiten 1 Art der Ausstattung gehoben Befeuerung Elektro Bodenbelag Fliesen, Teppich Badausstattung Dusche, Badewanne, Fenster im Badezimmer, Bidet Küche Einbauküche Ausrichtung Balkon/Terrasse Süd-West Sicherheitstechnik Alarmanlage Stellplatzart Tiefgarage, Freiplatz Zustand nach Vereinbarung

Beschreibung

Die Umgebung Dargows, das waldreichste Kreisgebiet Schleswig-Holsteins, lädt geradezu zum Wandern ein. Ringsherum liegen reizvolle Wald- und Heidegebiete an einer ganzen Kette eiszeitlicher Seen. Außer der Natur im reizvollen Wechsel der Jahreszeiten, liegen zwei, in ihrem Ortskern noch mittelalterliche Städte, Ratzeburg (ca. 7 km) und Mölln (ca. 10 km) in zu erwandernder Entfernung.

Dargow liegt direkt am Ufer des Schaalsees, dem tiefsten See Norddeutschlands im Herzogtum Lauenburg und gehört zur Metropolregion Hamburg. Fast 72 Meter tief grub sich einst herabstürzendes Schmelzwasser in die Erde. Seine eigentliche Größe ist vom Aussichtsturm unweit des Schaalseehofs nur zu erahnen. Verwinkelt und verwunschen liegt er dem Betrachter mit seinen Inseln und Halbinseln, den so genannten Werdern, zu Füßen.
Der See teilte einst Ost- und Westdeutschland und verbindet heute die Bundesländer Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Der Schaalsee ist zudem der tiefste Klarwassersee Norddeutschlands!

Zusammen bilden Naturpark Lauenburgische Seen und das mecklenburgische Biosphärenreservat Schaalsee die Schalseeregion. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft und die Ruhe rund um den Schaalsee. Falls Ihnen die Landluft doch einmal zu viel wird und es Sie in die Stadt zieht, so sind Schwerin, Lübeck und Hamburg für einen kleinen Städteausflug gut zu erreichen.

Im Nachbarort Sterley sind sowohl eine Grundschule, als auch Kinderbetreuung zu finden. Weiterführende Schulen sind im knapp 10 Autominuten entfernten Mölln oder Ratzeburg angesiedelt.

Die Straße führt den Hang hinab in Richtung Seeufer, gesäumt von hübschen Anwesen und bezaubernden, verstecken Landsitzen. Eines davon ist das Haus Nr. 38 am Ende der Sackgasse in herrlich unikater Lage – und es könnte bald Ihnen gehören. Mit einem grandiosen Blick, netten Nachbarn und dem Gefühl, ein ganz kleines Bisschen über den Dingen zu stehen.

Wir möchten Ihnen ein Zuhause vorstellen, dass Familien fröhlich „Guten Tag“ sagt und dass Paaren, die auch im zunehmenden Alter selbstbestimmt bequem wohnen möchten, ein komfortables Leben verspricht.

Die Dörfer erleben derzeit eine Renaissance, so empfiehlt sich diese entzückende Villa auch bestens als Landsitz.

Gerade in den Sommermonaten ist ein Sprung ins kalte Nass des Schaalsees genau das Richtige. Die Badestelle finden Sie direkt gegenüber Ihres neuen Domizils. Auch Freizeitskippern ist hier die Möglichkeit zur Entfaltung gegeben – ein Bootsliegeplatz kann angemietet werden. Auch ein Stück Seeufer kann nach Aussage der Eigentümer von der Gemeinde gepachtet werden.

Ihre Auffahrt führt die Anhöhe hinauf und hat den Charakter einer kleinen privaten Straße aus Natursteinpflaster – die Zufahrt gibt ein elektrisches Tor frei – gut geschützt vor neugierigen Blicken.

Sie finden in dieser Villa vier große Zimmer auf zwei Etagen, die sich auf rund 280 m² Wohnfläche verteilen.
Dazu kommt ein Untergeschoss mit noch mehr Platz und Ideen, im Fachjargon „Nutzfläche“ genannt: Wie Sie diesen zusätzlichen Raum nutzen wollen, dafür haben Sie sicherlich Ihre ganz eigenen Ideen.
Dort unten gibt es aber weit mehr als nur Technik & Nutzen.

Übrigens: Die Tiefgarage des Hauses (mit Platz für mindestens zwei Autos) hat einen direkten Zugang über den Keller. Ideal nach einem großen Einkauf. Außerdem verfügen Sie hier über weitere Stellplätze hinter dem Haus.

Er ist sehr groß und er ist auch ein wenig wild: Der Garten des Hauses tritt nicht als feiner Gentleman auf, sondern als urwüchsiger Typ voller Kraft und Saft. Den müssten Sie schon zähmen. Wenn Sie wollen. Sonst schicken wir Ihnen einen (Kinder-)Gärtner, der dem grünen Kerl Manieren beibringt.

Am Rande ein kleiner Freisitz. Werden Sie es von den Kindern, die hier im Sommer mit den Freunden am liebsten schlafen, wieder zurückerobern können?

Wir betreten die Villa, gehen quer über die großzügige Diele und stehen im Wohn- und Essbereich. Zentrum des Lebens: Nicht umsonst heißt es englisch „living room“. Hier werden Sie leben. Und hier können Sie gut leben. Sie werden es erleben – bei unserer Besichtigung, auf der es viel zu entdecken gibt. Ein offener Kamin mit Schieferkleid wartet auf kuschelige Stunden am Abend.

Der Sommer kann kommen und die Sonne geht erst am frühen Abend auf der Terrasse mit Blick nach Südwesten. Der Blick von hier oben geht weit. Durch die Bäume (Freischnitt dringend empfohlen) entdecken Sie nichts als Gegend: grüne Wälder und das Glitzern des Sees, soweit das Auge reicht. Unverbaubar!

Auch die helle Küche könnte Ihnen ausnehmend gut schmecken: Ein schönes Ambiente aus hellem Holz, gute Anordnung mit Kühlschrank samt großem Gefrierfach und einem Herd mit Dunstabzugshaube, die gut funktioniert und den Steakduft beim Anbraten in der Küche lässt. Direkt nebendran die Speisekammer und ein Hauswirtschaftsraum mit separatem Gartenzugang.

Ihr Haus hat neben dem Wohnzimmer noch drei großartige weitere (teilbare) Zimmer – Wohnen kann so Luxus sein: Schlafen, Arbeiten, Entspannen, Platz für die Kinder oder für Gäste. Unten, Sie sehen es im Grundriss, liegt ein Schlafzimmer samt Hauptbad; oben haben Sie zusammen mit dem Bad und der zweiten Küche zwei weitere, große Räume, deren Teilung sich anbietet. Praktisch: ein weiteres Gäste-WC im Erdgeschoss und Keller sogar mit weiterer Dusche.

Und das alles mit vielen zum See gerichteten Fensterflächen in einer grandiosen Ausstattung, die bis ins Detail von einer klugen und geschmackvollen Planung der damaligen Bauherren zeugt und die uns stolz macht, mit Ihnen das Haus zu besichtigen.

Das Treppenhaus, sowie Bad und Küche erlauben Ihnen auch eine Umgestaltung der oberen Etage zur eigenständigen Wohnung.

Als Käufer sollten Sie erfahren mit Gebäuden sein, die für die Besichtigung nicht durch ein Home Staging geschönt worden sind, und sich auch nicht von den Kosten für die zu erwartenden kleineren Reparaturen und viel Farbe abschrecken lassen.

Sie sehen es auf den Fotos: Die Küche und die Bäder sind zwar technisch einwandfrei, Sie werden ihm aber wohl ein neues Farbgefühl verleihen wollen. Auch könnten die Böden einen modernen Auftritt vertragen – die Kosten hierfür sind aber durchaus vertretbar. Das Dachgeschoss wurde seinerzeit nur teils komplett ausgebaut und ist bereit für Ihre individuellen Wohnideen.

Das Anwesen erstreckt sich auf 6.501 m² Wald- und Gartenland und ist in dieser Lage eine absolute Rarität und nur selten auf dem Markt. Dem Bauherren sei Dank haben wir die komplette Historie aus der Bauzeit dokumentiert, sodass wir Ihnen hier die Materialauswahl und verbauten Qualitäten gerne belegen können.

Möchten Sie Ihre eigenen Ideen und Eindrücke zu diesem Haus sammeln? Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren privaten Kennenlerntermin!

Weitere Immobilien finden Sie unter www.finanzpartner24.com.

Für weitere Informationen zum Objekt fordern Sie gerne unser detailliertes Exposé an.

Angebot freibleibend. Irrtum vorbehalten.

Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Immobilien-Exposés und den dort abgedruckten allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.

Die finanzpartner24 GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer oder Vermieter (§ 328 BGB, Vertrag zugunsten Dritter). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.