Schlafzimmer 4 Badezimmer 2 Grundstücksfläche ca. 470,00 m² Wohnfläche ca. 221,06 m² Baujahr 1897
Lage/Gebiet Stadtzentrum Etagenanzahl 4,0 Zusatzinformation zur Lage Herzogtum Lauenburg Courtage Provisionsfrei Hinweis zur Courtage Provisionsfrei für den Käufer Bürofläche ca. 25,17 m² Büroteilfläche ca. 25,17 m² Zimmer 7,5 Separate WCs 1 Terrassen 1 Wohn- und Schlafzimmer 2 Wohneinheiten 1 Gewerbeeinheiten 1 Art der Ausstattung gehoben Befeuerung Gas Bodenbelag Fliesen, Dielen Badausstattung Dusche, Badewanne, Fenster im Badezimmer Küche Einbauküche, Offene Küche Ausrichtung Balkon/Terrasse Süd Zustand saniert Letzte Modernisierung 2015

Beschreibung

Mölln ist eine Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg im Südosten Schleswig-Holsteins. Mölln zählt zu den TOP 10 der schönsten Kleinstädte Deutschlands. Zu dieser Beurteilung gelangt die Zeitschrift GEO-Reisen in ihrer Reiseempfehlung 2017.
Die Eulenspiegelstadt-Mölln selbst, 1188 erstmalig urkundlich erwähnt, ist als Mittelstandszentrum mit circa 18.500 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Herzogtum Lauenburg.
Umgeben von Wäldern und 7 Seen, findet man hier Ruhe, Erholung und eine intakte Natur. In der historischen Altstadt findet man das Till-Eulenspiegel Museum, diverse historische Gebäude und die spätgotische Nicolai-Kirche – hier befindet sich die Grabstätte des Narren Till Eulenspiegel. Im Zentrum befinden sich Einkaufsmöglichkeiten aller Art, eine gepflegte Gastronomie, ein neu gestalteter Kurpark, der weit über die Grenzen bekannte Uhlenkolk (Wildpark) und ein reges und erlebnisreiches Miteinander bei diversen Veranstaltungen und Ausstellungen. Für Gesundheitsbewusste und Sportler bietet der Möllner Sportverein diverse Betätigungen. Weitere Vereine unter anderem Schützengilde, Angelsport, Segelfliegen, Reit- und Motorsport befindet sich vor Ort, ebenso sämtliche Schulformen, Kindergärten und eine Bahnstation, ZOB mit Schnellbusanschluss nach Hamburg und ein Ärztehaus. Hamburg und die Ostseestrände um Travemünde sind ca. 50 km von Mölln entfernt. Lübeck, die Stadt der Hanse, erreicht man in knapp 30 Autominuten.

Die kleine Seitenstraße (Einbahnstraße), nicht weit vom Einkaufsleben in der Möllner Hauptstraße entfernt, schläft noch ruhig in der Morgensonne. Die Nacht hat im Regen geschlafen und ein Bäckereiauto mit der Aufschrift “backfrisch” fährt vorsichtig durch eine trocknende Pfütze, so dass die junge Frau, die auf dem Weg zur Bushaltestelle ist, nicht nass wird.

Wir möchten Ihnen ein Zuhause vorstellen, dass Platz genug für eine Familie oder Paare mit Freude an der Fläche hat und außerdem Möglichkeiten zum Wohnen und Arbeiten bietet.

Sie finden in diesem auf den ersten Blick unaufdringlich auftretenden Stadthaus aus 1897 sehr viel Platz in siebeneinhalb Zimmern auf vier Etagen, die sich auf rund 221 m² Wohnen verteilen. Als Extra erwartet Sie hier ein kleines Büro / kleiner Laden (ca. 25 m²) mit eigenem Eingang, Teeküche und kleinem WC – perfekt für Ihr Gewerbe! Dazu kommt ein kleiner Teilkeller einzig und allein für die Haustechnik – zum Abstellen von “Kram und Zeug” steht der trockene Dachboden parat.

Der Garten hat Parkcharakter. Hübsche, alte Bäume, kunstvoll angelegte Beete, liebevoll umarmt von sattem, saftigen Gras. Es gibt so viele hübsche Details zu entdecken, einige sehen Sie schon auf den Fotos, anderes werden Sie bei der Besichtigung erleben. Rund 470 m² Gartenpark. Bestellen Sie die Hausband zur Welcomeparty?

Mittendrin ein kleines altes Backhaus, welches liebevoll neu aufgebaut wurde und heute als Gartenhaus mit kleinem Holzdeck genutzt wird – der ehemalige Fußboden der Backstube setzt hier einen schönen Akzent.

Perfekt für den Nachmittagskaffee. Oder Tee. Dabei wird Ihr Blick über den Zaun weiter verwöhnt: Sie sehen hier über den Wallgraben hinüber in den Kurpark und hinauf zum historischen Wasserturm.

Wir betreten das Haus, gehen quer über die Diele und stehen im Esszimmer mit offener Küche und Blick in Ihren Garten. Hier werden Sie leben. Und hier können Sie gut leben. Sie werden es erleben – bei unserer Besichtigung, auf der es viel zu entdecken gibt.

Auch die offene Küche könnte Ihnen ausnehmend gut schmecken: Ein schönes Ambiente aus hellen Fronten, mit Kühlschrank samt Gefrierfach und einem Herd mit Induktionskochfeld und Dunstabzugshaube, die gut funktioniert und den Steakduft beim Anbraten in der Küche lässt – alles in 2015 neu gemacht.

Die grandiose Terrasse wird im Sommer sicherlich das erweiterte Wohnzimmer sein. Sie hat eine Süd-Ausrichtung, die die Sonne von vormittags bis abends einfängt, und punktet mit dem Extra an Privatsphäre.
Kommen Sie eine Etage höher? Beginnen wir in einem von zwei Wohnzimmern. Es ist sehr ungewöhnlich. Ein individueller, schöner und auch repräsentativer Raum. Schauen Sie auf die Details in den Fotos! Bei der Besichtigung fühlen Sie bitte mit Ihren Händen die warmen Materialien; begehen den andersartigen Schnitt und sehen mit eigenen Augen, wie das Spiel aus Sonnenlicht flirrenden Farben diesem Raum seinen Zauber gibt.

Spiel mit dem Feuer? Ungefährlich! Denn Sie haben hier einen offenen Kamin, Sie sehen ihn auf unseren Fotos.

Zum Garten blickt ein weiteres, eher privates Wohnzimmer für den gemütlichen Abend vorm Fernseher. Verbunden sind beide Räume durch ein kleines Büro und das klassisch schöne Treppenhaus.

Wenn Sie, und das haben Sie sicher zuerst getan, die Bilder des Hauses anschauen, werden Sie überrascht sein, wenn Sie es wirklich erleben. Die Großzügigkeit, die Atmosphäre und die erstklassige Ausstattung, das geben die Fotos kaum wieder. Siebeneinhalb Zimmer und der erste Eindruck: wunderwunderschön. Mit Doppel-“wunder”, wirklich.

Nein, das ist kein Hotel. Dieses schöne Haus mit all seinen Räumen können Sie wirklich kaufen. Zweieinhalb Zimmer im Obergeschoß, zwei Weitere mit Vollbad darüber und die gemütlichsten (behaupten wir): ganz oben mit Blick über die Dächer der Altstadt.

Ein lieber Kunde fragte uns kürzlich: “Willst du wohnen oder residieren?” Hier werden Sie darauf Ihre ganz eigene Antwort finden.

Sie bekommen hier ein Luxusbad im Stil eines edlen Fünf-Sterne-Hotels mit bequemer Badewanne und Glasdusche – dazu ein bodentiefes Fenster zum Garten. Das zweite Bad, ganz oben unter dem Dach, gibt sich schlichter, sagen wir einmal mit nur drei Sternen, dennoch sauber und adrett mit Eckdusche und WC.

Im Erdgeschoss gibt es zusätzlich ein kleines Gäste-WC mit Waschbecken und Toilette. Nicht nur gut für Besucher.

Dieses schöne Stadthaus wurde im Jahr 1897 als Bäckereibetrieb und Wohnhaus errichtet und in 2004 umfassend saniert und renoviert.

So wurden neue Fenster verbaut, die Elektrik komplett erneuert und auch sämtliche Wasserleitungen ausgetauscht. Die alten Dielenböden wurden im gesamten Haus aufgearbeitet, die Treppen im restaurierten Originalzustand und auch teils alte Böden der ehemaligen Backstube freigelegt. Im Garten wurden einige ehemalige Gebäudeteile abgetragen.

Eine Gas-Brennwerttherme wurde in 2015 installiert und auch der Schornstein entsprechend angepasst. Der Dachboden wurde im Zuge des Umbaus mit einer Dämmung der Zwischendecke versehen. Im selben Jahr wurde der Hausflur renoviert (alter Bodenbelag der Bachstube freigelegt), die Küche erneuert, das Gartenhaus renoviert und neu aufgebaut, sowie der Garten in der jetzigen Form angelegt.

Die Gartenfront des Hauses ist in allen drei Etagen mit bodentiefen, zu öffnenden Doppel-Fenstern versehen – nicht nur für den Lichteinfall von Vorteil. Wir denken hier an einen Außenlift.

Eine mögliche Übergabe ist für Februar / März 2022 avisiert.

Wir freuen uns, mit Ihnen dieses Haus gemeinsam zu entdecken und sind gespannt, wie Sie sich hier fühlen!

Weitere Immobilien finden Sie unter www.finanzpartner24.com.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Sehr gerne lassen wir Ihnen schnellstmöglich weitere Informationen zu unserem Angebot zukommen. Füllen Sie hierzu bitte das Kontaktformular mit Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse vollständig aus. Um Ihnen so schnell wie möglich das Exposé zuschicken zu können, benötigen wir nach Neuregelungen des Verbraucherrechts Ihre Zustimmung. Sie erhalten vorab eine E-Mail mit der Belehrung über Ihr Widerrufsrecht. Bitte bestätigen Sie über den Link, dass Sie die Belehrung erhalten haben und wir sofort für Sie tätig werden dürfen. Sobald uns Ihre Bestätigung vorliegt, senden wir Ihnen umgehend detaillierte Informationen zur angefragten Immobilie. Da die Maklerprovision selbstverständlich nur dann anfällt, wenn Sie die Immobilie auch tatsächlich kaufen, bleibt Ihre Anfrage auch bei Einwilligung zur sofortigen Maklertätigkeit insoweit unverbindlich und selbstverständlich kostenfrei.

Haben Sie Interesse an einer individuellen Finanzierung? – Unsere Berater stehen Ihnen gern für ein ausführliches Finanzierungsgespräch zur Verfügung. Lassen Sie sich gern unverbindlich über Immobilienfinanzierung, ggf. im Zusammenhang mit staatlichen Förderungen, informieren.

Angebot freibleibend. Irrtum vorbehalten.

Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Immobilien-Exposés und den dort abgedruckten allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.

Die finanzpartner24 GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer oder Vermieter (§ 328 BGB, Vertrag zugunsten Dritter). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.