Schlafzimmer 1 Badezimmer 1 Wohnfläche ca. 61,36 m² Baujahr 1995
Lage/Gebiet Wohngebiet Etage 2 Etagenanzahl 3,0 Zusatzinformation zur Lage Herzogtum Lauenburg Lage im Gebäude hinten Courtage 3,25 % inkl. MwSt., Hinweis zur Courtage vom Käufer zu zahlen Zimmer 2,0 Balkone 1 Wohn- und Schlafzimmer 1 Dachbodenfläche ca. 1 m² Art der Ausstattung Standard Befeuerung Gas Bodenbelag Fliesen, Laminat Badausstattung Badewanne, Fenster im Badezimmer Küche Einbauküche Ausrichtung Balkon/Terrasse West Stellplatzart Tiefgarage Zustand nach Vereinbarung

Beschreibung

Mölln ist eine Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg im Südosten Schleswig-Holsteins. Mölln zählt zu den TOP 10 der schönsten Kleinstädte Deutschlands. Zu dieser Beurteilung gelangt die Zeitschrift GEO-Reisen in ihrer Reiseempfehlung 2017. Die Eulenspiegelstadt-Mölln selbst, 1188 erstmalig urkundlich erwähnt, ist als Mittelstandszentrum mit circa 18.500 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Herzogtum Lauenburg. Umgeben von Wäldern und 7 Seen, findet man hier Ruhe, Erholung und eine intakte Natur. In der historischen Altstadt findet man das Till-Eulenspiegel Museum, diverse historische Gebäude und die spätgotische Nicolai-Kirche – hier befindet sich die Grabstätte des Narren Till Eulenspiegel. Im Zentrum befinden sich Einkaufsmöglichkeiten aller Art, eine gepflegte Gastronomie, ein neu gestalteter Kurpark, der weit über die Grenzen bekannte Uhlenkolk (Wildpark) und ein reges und erlebnisreiches Miteinander bei diversen Veranstaltungen und Ausstellungen. Für Gesundheitsbewusste und Sportler bietet der Möllner Sportverein diverse Betätigungen. Weitere Vereine unter anderem Schützengilde, Angelsport, Segelfliegen, Reit- und Motorsport befindet sich vor Ort, ebenso sämtliche Schulformen, Kindergärten und eine Bahnstation, ZOB mit Schnellbusanschluss nach Hamburg und ein Ärztehaus. Hamburg und die Ostseestrände um Travemünde sind ca. 50 km von Mölln entfernt. Lübeck, die Stadt der Hanse, erreicht man in knapp 30 Autominuten.

Es ist zehn vor zehn Uhr am Morgen hier in Mölln. Die ersten Tische vor dem Café des Bäckers am Bahnhof sind schon besetzt. Es müssen Touristen sein oder Menschen, die Spätschicht oder ganz frei haben. Sie alle genießen die frühe Sonne und die freie Zeit, aber auch die quirlige Hast derer, die jetzt noch schnell zur Arbeit laufen. Schöner kann ein Montag heute doch kaum beginnen.

Wir möchten Ihnen heute eine Kapitalanlage vorstellen, die langjährig vermietet ist.

Diese komfortable Wohnung liegt im Dachgeschoss, hat Platz in zwei Zimmern, die sich auf rund 60 m² Wohnfläche verteilen. Auch Stauraum gibt es genug. Das ist praktisch und kann eigentlich nie genug sein. Und auch Ihr Auto wohnt sicher: einen Tiefgaragenstellplatz gehört dazu.

Dürfen wir Sie hineinbitten? Oft ist ein Wohnzimmer als Lebensmittelpunkt auch der Spiegel des Wohngeschmacks seiner Bewohner. Geben Sie diesem großen, hellen, luftigen Raum die Liebe und Sorgfalt, die er wahrlich verdient.

Dazu gehört auch noch ein schöner Balkon, der Abendsonne hat – ideal, um den Tag ganz in Ruhe mit einem Glas Wein oder Gin-Tonic ausklingen zu lassen.

Auch die Küche könnte Ihnen ausnehmend gut schmecken: Ein schönes Ambiente aus hellen Fronten, mit Kühlschrank und einem Herd mit Kochfeld und Dunstabzugshaube, die gut funktioniert und den Steakduft beim Anbraten in der Küche lässt.

Insgesamt bekommen Sie hier zwei Zimmer mit solider Ausstattung.
Das Badezimmer ist schlicht und praktisch: mit Badewanne und Waschbecken. Mehr braucht man nicht, um sich frisch zu machen.

Dazu gibt es einen Abstellraum auf dem Dachboden, den Sie ebenfalls bequem mit dem Aufzug erreichen können.

Die Wohnung ist seit 2016 für eine Nettokaltmiete von EUR 440,00 / Monat vermietet. Die Mieter wollen gerne weiterhin in der Wohnung leben. Die Instandhaltungsrücklage beläuft sich auf EUR

Weitere Immobilien finden Sie unter www.finanzpartner24.com.

Für weitere Informationen zum Objekt fordern Sie gerne unser detailliertes Exposé an.

Angebot freibleibend. Irrtum vorbehalten.

Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Immobilien-Exposés und den dort abgedruckten allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.

Die finanzpartner24 GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer oder Vermieter (§ 328 BGB, Vertrag zugunsten Dritter). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.