Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 1 Wohnfläche ca.: 100,00 m² Heizungsart: Zentralheizung
Lage/Gebiet: Wohngebiet Etage: 1 Etagenanzahl: 2,0 Zusatzinformation zur Lage: Herzogtum Lauenburg Lage im Gebäude: hinten Kaltmiete (inkl. Betriebskosten, ohne Heizkosten): 600 € Kaution: 1.800 € Zimmer: 4,0 Balkone: 1 Wohn- und Schlafzimmer: 1 Wohneinheiten: 1 Art der Ausstattung: Standard Befeuerung: Gas Bodenbelag: Fliesen, Laminat, Linoleum Badausstattung: Dusche, Badewanne, Fenster im Badezimmer Küche: Einbauküche Ausrichtung Balkon/Terrasse: Ost Zustand: nach Vereinbarung

Beschreibung

Mölln ist eine Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg im Südosten Schleswig-Holsteins. Mölln selbst, 1188 erstmalig urkundlich erwähnt, ist als Mittelstandszentrum mit circa 18.500 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Herzogtum Lauenburg. Umgeben von Wäldern und 7 Seen, findet man hier Ruhe, Erholung und eine intakte Natur. In der historischen Altstadt findet man das Till-Eulenspiegel Museum, diverse historische Gebäude und die spätgotische Nicolai-Kirche. Im Zentrum befinden sich Einkaufsmöglichkeiten aller Art, eine gepflegte Gastronomie, ein neu gestalteter Kurpark, der weit über die Grenzen bekannte Uhlenkolk (Wildpark) und ein reges und erlebnisreiches Miteinander bei diversen Veranstaltungen und Ausstellungen. Für Gesundheitsbewusste und Sportler bietet der Möllner Sportverein diverse Betätigungen. Weitere Vereine unter anderem Schützengilde, Angelsport, Segelfliegen, Reit- und Motorsport befindet sich vor Ort, ebenso sämtliche Schulformen, Kindergärten und eine Bahnstation, ZOB mit Schnellbusanschluss nach Hamburg und ein Ärztehaus. Hamburg und die Ostseestrände um Travemünde sind ca. 50km von Mölln entfernt. Lübeck, die Stadt der Hanse, erreicht man in knapp 30 Autominuten.

Die Wohnung im Obergeschoß des Zwei-Familienhauses liegt in einer ruhigen Seitenstraße in zweiter Reihe, aber bis zum Zentrum von Mölln sind es nur ein paar Minuten zu Fuß. Alles, was man so braucht, ist quasi um die Ecke.

Wir möchten Ihnen hier eine Wohnung in der ersten Etage zeigen, deren fünf Zimmer sich auf rund 100 m² Wohnen verteilen. Das perfekte Zuhause für junge Paare. Hier hat jeder genug Platz, um sich frei entfalten zu können – und trotzdem ist man zusammen.

Wollen wir jetzt in das Wohnzimmer gehen? Große Fenster mit reichlich Tageslicht, das sich im Boden spiegelt. Genügend Platz für eine große, gemütliche Sofaecke und ein perfektes Dinner am großen Speisetisch. Über die gesamte Breite des Hauses erstreckt sich die Loggia, die zum Entspannen einlädt.

Die Küche ist praktisch und gut, keine Profiausstattung für ein perfektes Fernsehdinner, aber durchaus als Erstausstattung sehr brauchbar.

Diese Wohnung verfügt neben dem Wohn- und Esszimmer über zwei weitere schöne Räume. Schlafen, Arbeiten, die Kinder oder Gäste … bequemes Wohngefühl über zwei Ebenen. Im ausgebauten Dachgeschoss sind zwei Raume mit Dachschrägen sowie ein Abstellraum (nicht beheizt). Die Ausstattung ist anständig, Sie werden wahrscheinlich andere Ideen in der Gestaltung haben, hier können Sie sich verwirklichen.

Das Badezimmer ist schlicht und praktisch: mit Wanne, Dusche und Waschbecken. Mehr braucht man nicht, um sich frisch zu machen.

Die monatlichen Betriebskosten belaufen sich auf derzeit EUR 65,00, die Kosten für Heizung und Warmwasserbereitung belaufen sich auf EUR 135,00 je Monat.

Weitere Immobilien finden Sie unter www.finanzpartner24.com

Für weitere Informationen zum Objekt fordern Sie gerne unser detailliertes Exposé an.

Angebot freibleibend. Irrtum vorbehalten.

Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Immobilien-Exposés und den dort abgedruckten Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 6,50 % (sofern nicht anders im Exposé angegeben) auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die finanzpartner24 GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (§ 328 BGB, Vertrag zugunsten Dritter). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.