« Zurück zur Anzeige
Jetzt drucken

Reihenmittelhaus im Bauhausstil – im Herzen der Waldstadt!

249.000 zzgl. Kauf-Nk.
0517 - Zum Verkauf
Reihenmittelhaus im Bauhausstil – im Herzen der Waldstadt!
Schlafzimmer 2 Badezimmer 3 Grundstücksfläche ca. 801,75 m² Wohnfläche ca. 112,40 m² Baujahr 1977

Mölln ist eine Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg im Südosten Schleswig-Holsteins. Mölln zählt zu den TOP 10 der schönsten Kleinstädte Deutschlands. Zu dieser Beurteilung gelangt die Zeitschrift GEO-Reisen in ihrer Reiseempfehlung 2017. Die Eulenspiegelstadt-Mölln selbst, 1188 erstmalig urkundlich erwähnt, ist als Mittelstandszentrum mit circa 18.500 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Herzogtum Lauenburg. Umgeben von Wäldern und 7 Seen, findet man hier Ruhe, Erholung und eine intakte Natur. In der historischen Altstadt findet man das Till-Eulenspiegel Museum, diverse historische Gebäude und die spätgotische Nicolai-Kirche – hier befindet sich die Grabstätte des Narren Till Eulenspiegel. Im Zentrum befinden sich Einkaufsmöglichkeiten aller Art, eine gepflegte Gastronomie, ein neu gestalteter Kurpark, der weit über die Grenzen bekannte Uhlenkolk (Wildpark) und ein reges und erlebnisreiches Miteinander bei diversen Veranstaltungen und Ausstellungen. Für Gesundheitsbewusste und Sportler bietet der Möllner Sportverein diverse Betätigungen. Weitere Vereine unter anderem Schützengilde, Angelsport, Segelfliegen, Reit- und Motorsport befindet sich vor Ort, ebenso sämtliche Schulformen, Kindergärten und eine Bahnstation, ZOB mit Schnellbusanschluss nach Hamburg und ein Ärztehaus. Hamburg und die Ostseestrände um Travemünde sind ca. 50 km von Mölln entfernt. Lübeck, die Stadt der Hanse, erreicht man in knapp 30 Autominuten.

Herzlich Willkommen im Herzen der Möllner Waldstadt. Dort, wo das Leben noch grün ist und das Leben, Familie bedeutet. Wir biegen rechts in eine kleine Sackgasse. Ein kleines Mädchen, vielleicht sieben Jahre alt, überquert fröhlich vor uns die Straße. Angst vor dem Auto hat sie nicht, langsam schiebt sie den Puppenwagen vor sich herüber. Sie hat alle Zeit der Welt. Gleich sind wir da.

Familien sind hier richtig, es gibt genug Platz für alle. Und wenn die Kinder aus dem Haus sind, lassen sich diese vier Wände ohne Probleme in ein komfortables und bequemes Zuhause für die kommenden Jahre umwandeln.

Hier können Sie das Auge unbegrenzt schweifen lassen, der Blick geht vom gemeinschaftlich genutzten Garten über saftiges Grün des direkt anschließenden Stadtwaldes mit ehrwürdigem Baumbestand.

Manche wollen ihn groß, sehr groß – und das bekommen Sie hier: Der Garten des Dreiparteienhauses ist optisch ein Highlight und wird Ihnen viel Freude bereiten. Das Beste daran: ein Hausmeister steht bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite.

Wir betreten das Reihenmittelhaus, gehen quer über die Diele und stehen im Wohnzimmer. Zentrum des Lebens: Nicht umsonst heißt es englisch „living room“. Hier werden Sie leben. Und hier können Sie gut leben auf über 43 m². Sie werden es erleben – bei unserer Besichtigung, auf der es viel zu entdecken gibt.
Die kleine, windgeschützte Terrasse macht Ihnen Platz für Erholung mit Sonne vom späten Vormittag bis in den frühen Abend.

Die Küche ist praktisch und gut, keine Profiausstattung für ein perfektes Fernsehdinner, aber durchaus als Erstausstattung sehr brauchbar und in für Fans der Zeit schon wieder ein moderner Klassiker. Die Elektrogeräte sind natürlich erneuert worden.

Ihr neues Haus hat insgesamt dreieinhalb Zimmer, verteilt auf einem gut durchdachten Grundriss mit einer soliden Ausstattung. Unten haben Sie – neben dem bereits beschriebenen Wohnzimmer – ein Schlafzimmer mit 16 m². Zwei weitere Räume mit 17 m² und 9 m² wohnen im Obergeschoss.

Sie ist gute 6,00 Meter lang und 2,80 Meter breit und umarmt fast die gesamte Längsseite des ersten Stockwerks. Die große Dachterrasse hat einen schönen Blick ins Grün und einen privaten Charakter. Vorschlag: Mit Mobiliar und großen Pflanzen gestalten Sie ihn als kleine Wellnessoase.

Das größere der beiden Bäder im Erdgeschoss hat eine Wanne; das zweite im Obergeschoss, etwas kleinere, hat eine Dusche für den schnellen Kick-off am Morgen! Für noch mehr Flexibilität gibt es im Keller das dritte kleine Duschbad.

Im Erdgeschoss gibt es zusätzlich ein kleines Gäste-WC mit Waschbecken und Toilette. Nicht nur gut für Besucher.

Nun, der Stil der Achtziger ist vielleicht nicht gerade das, was man heute gern mag: Aber die Investition in ein neues Bad lohnt sich und wurde im Kaufpreis berücksichtigt.

Unten im Keller ist Platz für Trockenwäsche, Technik & Töpferwerkstatt. Alles nur Vorschläge. Wie der Tipp, einen Raum zum coolen Indoorspielplatz umzugestalten: So hat ein Kunde von uns mit ähnlichem Kellergrundriss für seine Sprösslinge ein echtes Sportparadies gebaut – tolle Idee! Weitere Kellerräume sind Gemeinschaftssache – zusammen mit den Nachbarn findet sich hier sicher auch die eine oder andere Idee zur Nutzung.

Und auch Ihr Auto schläft überdacht: ein Carport gehört zum Haus dazu – und ist im Kaufpreis natürlich enthalten.

Wir haben überlegt, das Haus auch von innen auffrischen zu lassen, haben dem Eigentümer aber dann geraten, den Preis lieber ein klein wenig nach unten zu korrigieren. Dann machen Sie das einfach selbst und bringen frischen Charme und Ihren eigenen Geschmack in dieses ungewöhnliche Zuhause!

Das ehemals als Mehrgenerationenhaus erdachte Haus wurde für zwei Familien mit Einliegerwohnung in 1977 errichtet. Die einzelnen Wohneinheiten sind nach WEG geteilt, das Grundstück ist Gemeinschaftseigentum und wird von der beauftragten Hausverwaltung gehegt und gepflegt. Sie haben also den Genuss des eignen Zuhauses mit den Annehmlichkeiten einer Eigentumswohnung.

Das monatliche Hausgeld inkl. Instandhaltungsrücklage, Heizung und Warmwasserbereitung beträgt EUR 422,00.
Neugierig? Lassen Sie uns gemeinsam die vielen Ideen in diesem Zuhause erkunden!

Weitere Immobilien finden Sie unter www.finanzpartner24.com.

Für weitere Informationen zum Objekt fordern Sie gerne unser detailliertes Exposé an.

Angebot freibleibend. Irrtum vorbehalten.

Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Immobilien-Exposés und den dort abgedruckten allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.

Die finanzpartner24 GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer oder Vermieter (§ 328 BGB, Vertrag zugunsten Dritter). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

AbstellraumFlachdachGäste-WCKellerMassivbauweisevollerschlossen