Heizungsart Fußbodenheizung Baujahr 2017
Lage/Gebiet: 1A Etage: 1 Kaltmiete (inkl. Betriebskosten, ohne Heizkosten): 1.370 € monatl. Betriebs-/Nebenkosten: 305 € Kaution: 4.110 € Art der Ausstattung: gehoben Befeuerung: Blockheizkraftwerk Bodenbelag: PVC Badausstattung: Fenster im Badezimmer Zustand: Erstbezug

Beschreibung

Mölln ist eine Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg im Südosten Schleswig-Holsteins. Mölln zählt zu den TOP 10 der schönsten Kleinstädte Deutschlands. Zu dieser Beurteilung gelangt die Zeitschrift GEO-Reisen in ihrer Reiseempfehlung 2017. Die Eulenspiegelstadt-Mölln selbst, 1188 erstmalig urkundlich erwähnt, ist als Mittelstandszentrum mit circa 18.500 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Herzogtum Lauenburg. Umgeben von Wäldern und 7 Seen, findet man hier Ruhe, Erholung und eine intakte Natur. In der historischen Altstadt findet man das Till-Eulenspiegel Museum, diverse historische Gebäude und die spätgotische Nicolai-Kirche – hier befindet sich die Grabstätte des Narren Till Eulenspiegel. Im Zentrum befinden sich Einkaufsmöglichkeiten aller Art, eine gepflegte Gastronomie, ein neu gestalteter Kurpark, der weit über die Grenzen bekannte Uhlenkolk (Wildpark) und ein reges und erlebnisreiches Miteinander bei diversen Veranstaltungen und Ausstellungen. Für Gesundheitsbewusste und Sportler bietet der Möllner Sportverein diverse Betätigungen. Weitere Vereine unter anderem Schützengilde, Angelsport, Segelfliegen, Reit- und Motorsport befindet sich vor Ort, ebenso sämtliche Schulformen, Kindergärten und eine Bahnstation, ZOB mit Schnellbusanschluss nach Hamburg und ein Ärztehaus. Hamburg und die Ostseestrände um Travemünde sind ca. 50 km von Mölln entfernt. Lübeck, die Stadt der Hanse, erreicht man in knapp 30 Autominuten.

Im begehrten Robert-Koch-Park stehen inklusives Zusammenleben und ökologisch nachhaltige Stadtentwicklung bei der Planung und Verwirklichung stets im Mittelpunkt – so ist im Herzen der Stadt Mölln ein einzigartiger Ort entstanden. Behutsame Sanierung alter Gebäude und sich in das Areal passende Neubauten machen dieses Wohnviertel sehr begehrt und eigentlich möchte so gut wie jeder hier Wohnen und Arbeiten.

Es hat urbanes Flair, das Zentrum ist nicht so weit weg, das neu gebaute Familienbad „Möllner Welle“ ist ebenfalls fußläufig zu erreichen und ein Park umgibt die vielen kleinen und großen Häuser.

Wir zeigen Ihnen hier eine vielseitig nutzbare Gewerbefläche, die Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten können.

In gemeinsamer Nutzung des Gebäudes mit einem Café, Blumenladen und einer Fahrradwerkstadt bieten wir Ihnen hier eine vielseitig nutzbare Gewerbefläche, die Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten und nutzen können.

Gelegen im 1. Obergeschoss ist die Gewerbefläche mit dem großzügigen Fahrstuhl oder über die breite und indirekt beleuchtete Treppe komplett barrierefrei zu erreichen.

Der Neubau aus 2017 zeigt durchaus was her und ist so auch für Gewerbe mit Kundenverkehr ein augenfälliger Standort.

Die rund 150 m² große Fläche kann nach Absprache auch in einzelne Büros oder Räume abgeteilt werden.
Schön wäre es, wenn die zukünftige Nutzung die sonstigen Angebote im Robert-Koch-Park sinnvoll ergänzen würde.

Die gesamte Gewerbeeinheit wird per Fußbodenheizung geheizt.

Getrennte Toiletten für Damen und Herren sind bereits vorhanden.

Der Einbau einer Küche (mit oder ohne Abtrennung) ist problemlos möglich. Alle Anschlüsse hierfür sind vorhanden.

Auch für genügend Bandbreite ist gesorgt. Ein Glasfaseranschluss nebst EDV Verkabelung ist bereits umlaufend installiert.

Die monatlichen Betriebskosten belaufen sich auf EUR 305,00 zzgl. Heizung und Warmwasserbereitung. Dies wird vom Mieter direkt mit den Stadtwerken abgerechnet.

Weitere Immobilien finden Sie unter www.finanzpartner24.com.

Für weitere Informationen zum Objekt fordern Sie gerne unser detailliertes Exposé an.

Angebot freibleibend. Irrtum vorbehalten.

Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Immobilien-Exposés und den dort abgedruckten allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.

Die finanzpartner24 GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer oder Vermieter (§ 328 BGB, Vertrag zugunsten Dritter). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.